all i need. Black Tea Zutaten: Schwarzer Tee all i need. Black Tea Zutaten: Schwarzer Tee Der weltweite Superstar.
scroll down

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Kräftig, vollmundig, aber in manchen Fällen gerne auch mal malzig. Der Schwarztee ist der Vielseitigkeitsweltmeister unter den Tees. Warm getrunken gehen die Meinungen auseinander: Mit Milch, mit Zitrone, mit beidem oder ohne allem. Doch als Kaltgetränk ist klar: nichts passt besser zu unserem neuesten Produkt als purer, biologischer und extrem hochwertiger Schwarzer Tee aus Afrika.

Die Fakten

  • Der Klassiker unter den Teesorten.
  • The one and only tea zur teatime in Großbritannien.
  • Die Blätter werden in der Herstellung durchfermentiert, wodurch das Getränk seinen kräftigen Geschmack erhält.
  • Ist die am stärksten oxidierte Sorte unter den Tees.
  • In China spricht man aufgrund der Farbe auch gerne von „Rotem Tee“.
  • Schwarzer Tee gilt auch als Heilmittel. Eingesetzt werden kann er etwa bei Magenverstimmungen oder zur Stärkung des Immunsystems.

Traditionally brewed

Heißes Wasser, ganze Teeblätter und los geht’s. Das traditionelle Teeaufbrühverfahren – wie milliardenfach in Haushalten rund um den Globus durchgeführt – bildet die Basis von all i need. Black Tee. Und dafür eignet sich einfach nichts besser als Schwarzer Tee. Er ist eine wunderbare Geschmackskomponente, ein echter Wachmacher und einfach unser neuer Teeliebling (bitte nicht weitersagen an Grüntee & Weißtee).

to the blog