24 Stunden all i need. OUTDOOR ADVENTURE 24 Stunden all i need. OUTDOOR ADVENTURE
scrollen

Nature is all i need. 100 % natürliche Zutaten. 100 % Geschmack. 100 % authentisch. Was liegt da näher, als 24 Stunden in der Natur zu verbringen? Nichts. Und deshalb waren wir heuer zum ersten Mal mit einigen all i need. friends unterwegs zum 24 Stunden all i need. Outdoor Adventure. Für uns ging es ins Höllental. Und direkt in den Flugmodus – Natur genießen, unerreichbar sein für die Außenwelt, dafür erreichbar für seine eigenen Gedanken & Naturerlebnisse. Wir erlebten Momente mit natural flow. Aber alles der Reihe nach.

Die >all i need. Boy Band< fürs Abenteuer bestand aus Bloggerin Sabrina von beroso go green, all i need. Gründer und Miraculix Alex, all i need. Sports Brand Team Member Berni, all i need. Junior Brand Ambassador Elena, all i need. Marketing-Mitarbeiterin Lucia sowie unserer Filmemacherin und Fotografin Martina. What a perfect crew!

Los ging’s mit Klettern. Rauf auf den Fels, und kaum unten angelangt, ging’s auch schon rein in die Hängematte. Zug um Zug loteten wir unsere Grenzen aus, atmeten ein klein wenig Bergluft und bewunderten Bernis Leichtigkeit am Fels.

Und wo ein Berg, ist ein Wasser nicht weit. Es ging weiter in die Schwarza zum Stand Up Paddeln. Mit einem XXL Board von fanatics kurvten wir gemeinsam den Fluss runter. Adrenalinpegel hoch!

Adrenalinpegel hoch … es geht noch höher. Beim Rope Swing von der Brücke. Wie man den in Worte fasst: all i need. Ein natürlicher Energiekick für eine kurze Nacht.

Denn am nächsten Morgen ging’s zum Sunrise Yoga ins Flussbett. Totaler Kontrast – vom BÄM zum ZEN. Und die Erkenntnis: Yoga in der Natur erdet doch anders als zu Hause.

Weil zu viel des flows auch nix wäre, ging es zum abschließenden Longboarden durch kurvige Bergstraßen. Das Fazit: When you give 100 %, you get 100 %. See you next year – Outdoor Adventure.

zum Blog