China – Sencha-Grüntee

alles anzeigen

China ist mit knapp 1,34 Milliarden Einwohnern das bevölkerungsreichste Land der Erde und flächenmäßig das ...

China ist mit knapp 1,34 Milliarden Einwohnern das bevölkerungsreichste Land der Erde und flächenmäßig das viertgrößte. Obwohl nur ca. 10% seiner Fläche landwirtschaftlich nutzbar sind, spielt die Landwirtschaft eine wichtige Rolle in der chinesischen Wirtschaft.
Grüner Tee hat in China eine lange Tradition. Durch die jahrtausendelangen Erfahrungen bildete sich eine enorme  Sortenvielfalt mit verschiedensten erlesenen Geschmacksrichtungen heraus. Auch in der Zubereitungsart des Tees gibt es zahlreiche Varianten. China hat die weltweit größten Teeplantagen, 75% der Weltproduktion des Grünen Tees kommen von dort. Der Grüne Tee gilt als das Nationalgetränk Chinas und wird dort zu jedem Anlass getrunken. Teezeremonien zur Begrüßung von Gästen als Zeichen der Freundschaft und des Willkommens sind in China an der Tagesordnung. Auch die positive Wirkung des Grünen Tees auf die Gesundheit ist den Chinesen bereits lange bekannt, weshalb er bereits seit seiner Entdeckung als Heilmittel in der chinesischen Medizin verwendet wird.

Mexiko – Agavensaft

alles anzeigen

Die Agave hatte bereits für die Ureinwohner Mexikos große Bedeutung. Alle Pflanzenteile fanden bei ihnen Verwendung. Der ...

Die Agave hatte bereits für die Ureinwohner Mexikos große Bedeutung. Alle Pflanzenteile fanden bei ihnen Verwendung. Der Agavensaft wurde beispielsweise von den Mayas sowohl für rituelle als auch für medizinische Zwecke eingesetzt. Die Azteken hielten den Saft für das Blut der Götter. In Mexiko gibt es heute über 130 verschiedene Agaven-Arten und riesige Anbaugebiete.

USA – Aronia-Beere

alles anzeigen

Archäologische Funde lassen vermuten, dass die Aronia-Beere in Nordamerika bereits in prähistorischer Zeit von Menschen als ...

Archäologische Funde lassen vermuten, dass die Aronia-Beere in Nordamerika bereits in prähistorischer Zeit von Menschen als Heilpflanze genutzt wurde. Dass diese Beere Eiszeiten und andere extreme Umweltbedingungen überstand, zeigt ihre Widerstandskraft, die sich auch in ihrer Wirkung widerspiegelt.

 

Die Aronia wurde von Indianern über einen langen Zeitraum als Winternahrung und Medizin genutzt. Mit der Zerstörung der indianischen Kultur geriet sie in Vergessenheit, bis sie schließlich neu entdeckt und nach Europa gebracht wurde. In Russland wird sie seit Ende der 1950er systematisch angebaut.

Brasilien – Açaí-Beere

alles anzeigen

Brasilien ist mit über 191 Mio. Einwohnern das größte Land Südamerikas.
Die Açaí-Beere wurde im ...

Brasilien ist mit über 191 Mio. Einwohnern das größte Land Südamerikas.
Die Açaí-Beere wurde im Amazonasgebiet - dem weltgrößten Regenwald-Territorium - von Ureinwohnern entdeckt, die sie bereits seit Jahrhunderten als Heilpflanze einsetzen. Sie verwenden sie unter anderem gegen tropische Infektionen, zur Stärkung des Immunsystems und als Energiespender. Auch die übrigen Bestandteile der Açaí-Palme werden von den Naturvölkern genutzt, die Blätter dienen als Baustoff für ihre Hausdächer, aus den Fasern flechten sie Körbe und Matten.

 

Mittlerweile wurde die Frucht auch von den übrigen Einwohnern Brasiliens entdeckt und ist heute ein bekanntes Grundnahrungsmittel, das auf eigenen Märkten angeboten wird und deren Saft an jedem Strand zu kaufen ist. Mit der Bedeutung der Açaí wächst auch die Bedeutung des Regenwaldes: Die Bevölkerung im Amazonasgebiet lebt vom Anbau der Beere und somit werden dort, wo sie wächst, keine Wälder abgeholzt.

Sri Lanka – Ingwer

alles anzeigen

Sri Lanka ist ein Inselstaat im Indischen Ozean, 237km östlich der Südspitze Indiens. Ingwer zählt in Sri Lanka zu den ...

Sri Lanka ist ein Inselstaat im Indischen Ozean, 237km östlich der Südspitze Indiens. Ingwer zählt in Sri Lanka zu den bedeutendsten Heilpflanzen und ist unverzichtbarer Bestandteil der dortigen Küche, zum Beispiel bei den landestypischen Currys. Unseren Bio-Ingwer beziehen wir von einer Fairtrade-Kooperative in Sri Lanka.