Antioxidantien

Im Zusammenhang mit gesunder Ernährung ist in den letzten Jahren immer häufiger von Antioxidantien die Rede. Aber was genau sind diese berühmten Substanzen?

Antioxidantien sind Stoffe, die den Körper vor der Einwirkung sogenannter „freier Radikale“ schützen.

 

Freie Radikale sind besonders reaktionsfreudige Moleküle, die Körperzellen durch eine chemische Reaktion („Oxidation“) schädigen. Sie entstehen einerseits auf natürliche Weise im menschlichen Stoffwechsel, andererseits verstärkt durch schädliche Umwelteinflüsse, wie UV-Strahlung, Umweltgifte, Abgase sowie durch Stress und ungesunde Ernährung. Sie gelten als Auslöser verschiedenster Krankheiten wie Krebs, Grauer Star, Alzheimer, Allergien, Herzinfarkt und Schlaganfall.

 

Natürliche Antioxidantien fangen diese Stoffe ab und binden sie, bevor sie sich an die Körperzellen setzen und dort Schaden anrichten. Außerdem „reparieren“ sie bereits angegriffene Zellen und verhindern schädliche Kettenreaktionen, die zur Bildung von immer mehr freien Radikalen führen.

 

Antioxidantien wirken also vorbeugend gegen Krankheiten, die durch freie Radikale ausgelöst werden, und spielen eine wichtige Rolle für eine intakte Gesundheit. Es ist daher sehr wichtig, sie dem Körper in ausreichender Menge zuzuführen.

 

Die Vitamine C, E und A, aber auch Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kupfer und Zink sowie Aminosäuren wirken besonders antioxidativ.

 

Unter den Zutaten von all i need befinden sich zahlreiche Inhaltsstoffe mit besonders hohem Gehalt an Antioxidantien – allen voran die Superfruits Aronia und Açaí sowie der Grüne Tee. Aber auch Ingwer enthält einen hohen Anteil dieser wertvollen Stoffe.

 

Das macht all i need zum idealen Erfrischungsgetränk für alle, die auf sich und ihre Gesundheit achten und Wert auf einen gesunden, bewussten Lebensstil legen.